Les Primeurs - Kopfbild


Nachtturnier in Frankfurt
Am 17. Juni belegten Michael Magin und Klaus Weisbrod beim 2. Nachtturnier bei den Bornheim Boules in Frankfurt gegen 1.45 Uhr den 7. Platz nach spannenden 4 Runden. Es nahmen hierbei 34 Teams teil, und am Ende wurden die ersten zehn Platzierten prämiert.

» Photogalerie Turniere 2017

05.07.2017 (mm)
Erfolgreich gebruncht
Am 11. Juli fand bei den Boulefreunden Malsch das zweite Brunch Turnier statt. Um 11 Uhr wurden die 4 zu spielenden Begegnungen im Modus Schweizer System gestartet. Es nahmen aus Walldorf Bruni und Richie Reinert, Jens Schmitteckert mit Didier Nonat (BF Malsch) sowie Michael Magin und Klaus Weisbrod (BF Malsch) teil. Gegen Abend standen die Platzierungen fest. Das Ehepaar Reinert belegt mit 2 Siegen den 12. Platz . Zwei Teams schafften es auf das Podest, die zwei Walldorfer Freunde Michael Magin und Klaus Weisbrod belegten Platz 3 mit 3 Siegen 23 Pluspunkten und Jens Schmitteckert und Didier Nonat mit 3 Siegen 28 Pluspunkten Platz 2.

» Photogalerie Turniere 2017

16.06.2017 (mm)
Erfolgreich platziert
Der Frankfurter Bouleverein Bornheim Boules veranstaltet jedes Jahr vier Nocturne Turniere im Günthersburgpark. Am 20. Mai fand das erste um 19 Uhr statt, an dem Michael Magin mit Faycel Chikhaoui Bin Smida (SG Dietzenbach Boule) teilnahm. Es mussten vier Runden im Modus Schweizer System gespielt werden. Um 2. 15 Uhr wurde die letzte Begegnung beendet und am Ende konnten die beiden einen hervorragenden 2. Platz verzeichnen.

» Photogalerie Turniere 2017

16.06.2017 (mm)
Frühlingsturnier beim TSV Rauenheim
Am 25. März fanden sich 27 Teams zum traditionellen Frühlingsturnier ein.
Es wurden 4 Vorrundenspiele im Modus Schweizer System absolviert.
Anschließend kamen die Teams von den Plätzen 1 bis 4 ins A – Turnier,
Plätze 5 bis 8 ins B – Turnier und Plätze 9 bis 12 ins C – Turnier.
Das eingespielte Doublette Michael Magin und Klaus Weisbrod kam
mit 3 Siegen und 24 Pluspunkten ins A – Turnier.
Das Halbfinale konnte mit 13 : 2 gewonnen werden. Um 22 Uhr begann das Finale aber leider hatte das Walldorfer Team mit 8:13 das Nachsehen und gegen 23.15 Uhr erreichten sie trotz der Niederlage einen sehr guten 2. Platz.


» Photogalerie Turniere 2017

09.04.2017 (mm)
Turniersieg in Grünwinkel
Am 19. März fand das letzte Glühweinturnier beim TSV Grünwinkel statt.
Es trafen sich an diesem trüben und windigen Tag 22 Teams, die in der Vorrunde 3 Begegnungen bestreiten mussten.
Anschließend kamen die besten 8 Teams weiter. Michael Magin und Klaus Weisbrod (BF Malsch) gewannen 2 von 3 Partien und erreichten mit Glück Platz 8. Danach demonstrierten die Walldorfer Pétanque vom Feinsten mit phänomenalen Ergebnissen: im Viertelfinale 13:3, im Halbfinale 13:3 und im Finale 13:1.

» Photogalerie Turniere 2017

09.04.2017 (mm)
Viernheimer Winterturnier beendet
Am 25. Februar endete mit dem 15. Turnier die Winterturnierserie des 1. PC Viernheim. Ein großer Dank geht an die Vorstände Michael Tekath und Marcus Faltermann und ihrem Team für die reibungslose Turnierorganisation und die leckere Verköstigung. Über 270 Spieler nahmen an den 15 Turniersonntagen teil und das Endklassement steht fest:

11. Platz Michael Magin mit Turnierpartner Klaus Weisbrod (14mal teilgenommen)
26. Platz Richie Reinert (14mal teilgenommen)
41. Platz René Mülbert ( 9 mal teilgenommen)
83. Platz Bettina Traving ( 4mal teilgenommen)
98. Platz Bruni Reinert (5 mal teilgenommen)

» Photogalerie Turniere 2017

10.03.2017 (mm)
Gut platziert
Das 13. Winterhallenturnier fand am 12. Februar bei eisigem Ostwind in Viernheim statt. Es nahmen 31 Teams daran teil, aus unserem Verein Michael Magin mit Klaus Weisbrod (BF Malsch) und Richie Reinert mit René Mülbert. Nach 4 gespielten Begegnungen sah die Bilanz wie folgt aus, Michael Magin mit Klaus Weisbrod gewannen 2 Partien und landeten auf Platz 16, mit einer guten Leistungssteigerung belegten Richie Reinert und René Mülbert mit 3 Siegen einen hervorragenden 6. Platz. Ein großes Lob an Richie und René.

» Photogalerie Turniere 2017

14.02.2017 (mm)
Auf das Podest gesprungen
Am 22. Januar fand das 9. Winterturnier beim 1. PC Viernheim statt. Bei eisigen Temperaturen nahmen 30 Teams daran teil. Klaus Weisbrod und Michael Magin belegten nach 3 Siegen und 27 Pluspunkten am frühen Abend einen hervorragenden 3. Platz.

» Photogalerie Turniere 2017
01.02.2017 (mm)
BBPV Präsidenten Cup
Der Boule-, Boccia- und Pétanqueverband Baden-Württemberg lud am 6. Januar je zwei Vereinsvertreter zum
4. Präsidenten-Cup nach Rastatt in die Boulehalle ein. Jens Beck, Präsident des BBPV, begrüßte alle Vorstände und dankte ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement im vergangenen Jahr 2016. Anschließend wurden im Modus Supermelée die 93 Vereinsvertreter in Teams zusammengelost. Richie Reinert und Michael Magin vertraten unseren Verein. Zwischen den 4 zu spielenden Runden, kam es in entspannter Atmosphäre zu netten Gesprächen . Nach 4 Runden belegten die beiden Walldorfer folgende Platzierungen:
Michael Magin mit 2 Siegen 39. Platz
Richie Reinert mit 2 Siegen 63. Platz

» Photogalerie Turniere 2017

25.01.2017 (mm)
Gelungener Start
Am 8. Januar fand das 8. Winterturnier beim 1. PC Viernheim statt. Es kamen an diesem kalten und eisigen Sonntag 24 Teams aus Hessen, Baden Württemberg und dem benachbarten Elsass zusammen. Michael Magin trat wie die Male zuvor mit seinem Spielpartner Klaus Weisbrod an. Die zwei Walldorfer Freunde konnten erneut 3 Spiele (+ 22 Punkte) gewinnen und belegten somit einen tollen 4. Platz.

» Photogalerie Turniere 2017

24.01.2017 (mm)
Überraschender 3. Platz
Beim 2.Winterturnier des 1. PC Viernheim am 27. November kamen 39 Teams zusammen, um die 4 Begegnungen zu gewinnen. Michael Magin und Klaus Weisbrod gelang es mit großem Siegeswillen, die 4 Begegnungen zu gewinnen. Am Ende konnten sie einen tollen 3. Platz mit 4 Siegen und 15 Pluspunkten verzeichnen, da die letzte Partie ausschlaggebend war und mit 13:12 nach über 1,5 Stunden auf schwierigem Terrain gewonnen werden konnte.

» Photogalerie Turniere 2016

14.12.2016 (mm)
Winterturnierserie Rastatt
Am 22. Oktober eröffnete der BC Rastatt die Winterturnierserie in seiner Boulehalle.
Angetreten waren 37 Teams, darunter 31 französische. Michael Magin ging mit seinem französischen Freund Philippe Lasjaunias (BC Rastatt) an den Start. Nach 4 Vorrunden (3 gewonnen / 1 verloren zu 10), die bis 11 ausgespielt wurden, erreichten sie das 1/8 Finale.
Dies wurde von den beiden Freunden zu 13:10 mit einen „Carreau sur place“ von Michael Magin gewonnen. Im folgenden ¼ Finale unterlagen die beiden 10:13. Um Mitternacht standen die Platzierungen fest. Für Michael und Philippe war dies ein hervorragender 5. Platz!
Gratulation / Félicitations!

» Photogalerie Turniere 2016

14.12.2016 (mm)

Abschlussturnier beim FV Ubstadt
Der Boule Club Les Boulevadiers in Gauangelloch veranstaltete am 3. Oktober sein traditionelles Herbstturnier. Es trafen an diesem verregneten Tag 36 Teams aus dem Rhein Neckar Kreis ein. Vier Runden waren zu absolvieren, Michael Magin und Klaus Weisbrod gewannen 3 von 4 Partien. Somit belegten sie am Ende den 5. Platz.

» Photogalerie Turniere 2016

28.10.2016 (mm)


Abschlussturnier beim FV Ubstadt
Am 25. September fand das traditionelle Kesselfleischturnier statt.
Es fanden sich bei angenehmen Temperaturen 27 Teams ein, die 3 Vorrundenbegegnungen absolvieren mussten. Michael Magin und sein Teampartner Didier Nonat( FV Ubstadt) konnten diese problemlos gewinnen. So zogen sie unter die besten 8 Teams und gewannen das ¼ Viertelfinale. Im Halbfinale wurde die Siegesserie gestoppt und somit belegten sie am Ende den 3. Platz.

» Photogalerie Turniere 2016

12.10.2016 (mm)


Turniersieg in Frankfurt
Turniersieg in Frankfurt
Am 17. September fand das letzte Nocturneturnier im Günthersburgpark von den Bornheim Boules in Frankfurt statt. Die zwei Walldorfer Freunde Klaus Weisbrod (BF Malsch) und Michael Magin machten sich bei bewölktem Himmel auf nach Frankfurt. Turnierbeginn war um19 Uhr und von Beginn an war extrem starker Regen angesagt. Nach den gespielten Begegnungen lagen sie uneinholbar auf Platz 1 und konnten sich über das gewonnene Turnier freuen. Herzlichen Glückwunsch!

» Photogalerie Turniere 2016

12.10.2016 (mm)


Erfolgreich teilgenommen
Am 28. August fand das 23. Winzerfest-Turnier bei den Boulefreunden Wiesloch statt.Es nahmen 53 Teams aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Hessen, Baden-Württemberg und dem nahegelegenen Elsass teil. Gespielt wurde im Modus Doublette Formeè A-C-B-D k.o. Aus unserem Verein war Michael Magin am Start mit seinem Spielpartner Klaus Weisbrod (BF Malsch). Die beiden Freunde erreichten nach der ersten Niederlage das C-Turnier. Dort schafften sie es bis ins Halbfinale und belegten am Ende des heißen Tages einen hervorragenden 3. Platz.

» Photogalerie Turniere 2016

19.09.2016 (mm)


4. Brunch-Turnier
Am 17. Juli fand das 4. Brunch-Turnier bei den Boule Freunden Malsch statt. Bei sommerlichen Temperaturen von 33 ° C kamen 34 Doubletten aus dem Rhein Neckar Kreis und dem Elsass zusammen. Aus unserem Verein nahmen Richie Reinert mit Ehefrau Brunhilde, Bettina Traving mit Norbert Münch (BF Wiesloch), Oliver Simon mit Melanie Hoss (BF Malsch) und Michael Magin mit Klaus Weisbrod (BF Malsch) teil.Über besonders gute Platzierungen am Ende durften sich freuen:
2. Platz Michael Magin und Klaus Weisbrod  4 Siege
4. Platz Bettina Traving und Norbert Münch 3 Siege

» Photogalerie Turniere 2016

02.08.2016 (mm)


Erfolgreiche Platzierung
Am 10. Juli fand beim SC Blumenau das 11. Kiesloch Doublette Turnier statt. Es waren 50 Teams aus dem Elsass, Rhein Neckar Kreis, Karlsruhe und Fulda eingeschrieben. An diesem heißen Sonntag waren 5 Runden zu absolvieren und es starteten Richie Reinert mit Jens Schmitteckert (FV Ubstadt –Weiher) und René Mülbert mit Michael Magin. Am Ende konnten René Mülbert und Michael Magin mit 4 Siegen und 1 Niederlage einen guten 4. Platz belegen.

» Photogalerie Turniere 2016

29.07.2016 (mm)


Sonntagsturnier
Den 2. Platz belegten Klaus Weisbrod und Michael Magin beim 2. Sonntagsturnier in Ubstadt-Weiher am 26. Juni.

» Photogalerie Turniere 2016

06.07.2016 (mm)


Turniersieg in Malsch
Am 29. Mai fand beim den Boulefreunden Malsch das 2. Brunch Turnier statt. An diesem Tag bildeten Bettina Traving und Norbert Münch (BF Wiesloch) ein Team. Sie waren sehr erfolgreich und gewannen nach vier Runden das Turnier

» Photogalerie Turniere 2016

14.06.2016 (gz)


Turniersieg in Frankfurt
Am 21. Mai gewannen Michael Magin und Klaus Weisbrod (BF Malsch) nach vier Runden das Nocturne- Turnier in Bornheim/ Frankfurt, an dem 30 Teams teilnahmen.

» Photogalerie Turniere 2016

14.06.2016 (gz)


Korsika war eine Reise wert
Die zwei Walldorfer Freunde Klaus Weisbrod und Michael Magin flogen am 8. Mai zu einer internationalen Pétanques-Woche nach Korsika. Geplant war die Teilnahme an unterschiedlichen Bouleturnieren in La Chiappa sowie die Besichtigung der korsischen Städte auf der Insel.
Nach der Begrüßung durch den Veranstalter Claudy Weibel am Mittag wurde allen Teilnehmern ein wunderbares Buffet angeboten, und so konnten beim gemeinsamen Mittagessen mit den internationalen Gästen erste Kontakte geknüpft werden. Ab 15 Uhr wurde ein Supermelee Turnier angeboten. Nach 4 Runden standen die Sieger fest, die nach dem Abendbuffet mit Präsenten geehrten wurden. Anschließend wurde ein französisches Pétanque Quiz gestartet, an welchem die zwei Walldorfer so fix waren, dass sie zwei Cocktails gewannen.
An den folgenden Tagen wurden zwei Doublette- Turniere angeboten. Klaus und Michael schnitten hier hervorragend ab: 2. Platz im B-Turnier und 3. Platz im A-Turnier.
Nach diesen Erfolgen beschlossen die beiden die Erkundung der Insel, und sie waren begeistert von Ajaccio, Bastia, Bonifacio, Porto-Vecchio, aber auch von den Stränden Santa Giulia, Palombaggia und Tamaricciu. Die Strände auf Korsika sorgen für ein richtiges Karibikflair. Am jeweiligen Abend berichteten Klaus und Michael den anderen Teilnehmern von ihren beeindruckenden Erlebnissen. Diese Insel war wirklich eine Reise wert. A bientot corse!

» Photogalerie Turniere 2016

14.06.2016 (gz)


Pétanque Turnier in Belgien
Am 16. April lud der amtierende Tête a Tête Weltmeister und belgische Nationalspieler Claudy Weibel zum fünften internationalen limitierten Doublette Turnier nach Longeau ein.
Die zwei Walldorfer Freunde Klaus Weisbrod (BF Malsch) und Michael Magin bildeten eines der angemeldeten 96 Teams. Diese kamen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Schweden, Frankreich und Belgien.
Es wurden 5 Runden gespielt und die Einzelergebnisse der Walldorfer waren wie folgt:
10 – 13, 11 – 13, 13 – 4, 13 – 7, 13 – 2. Am Ende erreichten sie eine gute Platzierung im Mittelfeld.
Ein herzliches Dankeschön an Claudy Weibel und dem Pétanque Club Longeau für den herzlichen Empfang am Vorabend.

» Photogalerie Turniere 2016

26.04.2016 (mm)
Eingeladen
Einladung nach Ostheim - Raffael Caracciolo lud zu einem privaten Turnier in die Scheune der Boules Brothers Ostheim ein. Der Einladung sind Oliver Simon, Richie Reinert und Michael Magin gerne gefolgt. In den frühen Morgenstunden belegten sie den 3. Platz.

» Photogalerie Turniere 2016

23.03.2016 (mm)
Guter Start
Am 28. Februar veranstaltete der TSV Grünwinkel sein Glühweinturnier. Die Wettervorhersage war für diesen Tag Dauerregen, Graupel und Temperaturen gegen 0°C .
Im Vorfeld mussten von allen angetretenen Teams 3 Vorrundenspiele bestritten werden. Vom Walldorfer Pétanque Club nahmen 3 Teams teil. Bruni Reinert mit Daniel Simon, Michael Magin mit Tina Heck (TSV Grünwinkel) und Oliver Simon mit Richie Reinert.
Das Team Oliver Simon und Richie Reinert schieden leider vor dem ¼ Finale aus, Michael Magin und Tina Heck mit 2 Siegen und Bruni Reinert und Daniel Simon mit 3 Siegen durften sich auf die nächste Runde freuen.
Nach der weiteren Auslosung standen die Begegnungen fest, es kam zum internen Duell zwischen Michael / Tina gegen Bruni / Daniel. Das spannende Match ging deutlich 13:3 an Michael und Tina. Auch das anschließende Halbfinale wurde deutlich gewonnen (13:6).
Leider ging das abschließende Finale knapp mit 12:13 verloren.
Das Endklassement sah wie folgt aus:
2. Platz Michael Magin und Tina Heck
5. Platz Bruni Reinert und Daniel Simon
9. Platz Oliver Simon und Richie Reinert

Tina Heck und Michael Magin freuten sich über ihr hervorragendes Abschneiden gerade deshalb sehr, weil sie beide als Einzelspieler antraten.

» Photogalerie Turniere 2016

18.03.2016 (mm)
Beendet
Winterturnierserie des 1. PC Viernheim ging zu Ende
Der Viernheimer Pétanque Club veranstaltete vom November 2015 bis Februar 2016 auf seinem Boulegelände 18 Turniere. In diesem Zeitraum nahmen über 300 Spielerinnen und Spieler teil. Unser Verein wurde vertreten durch Daniel und Oliver Simon, Bruni und Richie Reinert, René Mülbert, Bettina Traving und Michael Magin.
Am letzten Turniertag stand das Endklassement fest und die Bestplatzierten aus Walldorf waren:

21. Platz Michael Magin mit Spielpartner Klaus Weisbrod (BF Malsch)
31. Platz Richie Reinert
43. Platz René Mülbert

Bei den Viernheimer Organisatoren Michael Tekath und Marcus Faltermann möchten wir uns ganz herzlich für die gute reibungslose Durchführung in den letzten Monaten und die leckere Paella am letzten Samstag bedanken.

» Photogalerie Turniere 2016

08.03.2016 (mm)
Überraschend
Beim 5. Winterturnier des 1. PC Viernheim traten am 29. November 32 Teams aus unseren umliegenden Bundesländern und dem nahegelegenen Elsass an. Am erfolgreichsten war unser Team Richy Reinert und René Mülbert, die das Turnier sensationell mit 4 Siegen und 28 + Punkten um 19.45 Uhr gewinnen konnten.
Herzlichen Glückwunsch!

» Photogalerie Turniere 2015

14.12.2015 (mm)
Erneut erfolgreich
Bei dem 3. Turnier der Winterserie des 1. PC 1984 Viernheim waren 37 Teams aus Hessen, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und aus dem nahegelegen Elsass am Start.
Michael Magin und Klaus Weisbrod erreichten nach 3 von 4 gewonnenen Begegnungen einen hervorragenden 4. Platz.

» Photogalerie Turniere 2015

02.12.2015 (mm)
Winterturniere beginnen
Beim 1. Viernheimer Winterturnier waren 47 hochkarätige Doubletten am Start. Michael Magin und Klaus Weisbrod (Boulefreunde Malsch) haben 3 von 4 Partien gewonnen und belegten einen hervorragenden 6. Platz.

02.11.2015 (mm)
WALLNUSS
Das 1. WALLNUSS-Turnier fand am 10. Oktober bei den Nebenboulern in Nußloch statt. Doch wie kam es zu dem Namen und dem Turnier selbst? - Verantwortlich dafür war unser unser unerwarteter Klassenerhalt in der Regionalliga, der gleichzeitig bedeutete, dass es für alle Klassen der Rhein-Neckar-Liga nur einen Absteiger, anstatt der üblichen zwei gibt. Betroffen als zweiter Absteiger in der Kreisliga wäre auch die 1. Mannschaft der Nebenbouler Nußloch 1 gewesen. Unverhofft kommt oft und so bedankten sich die Nußlocher auch für ihren unerwarteten Klassenerhalt mit einer Einladung an unseren Walldörfer Verein.
Nun zu dem Namen des Turniers: Die jeweiligen Kürzel der Vereine im Tabellenwesen lauten WALL und NUSS und schon war ein Name für das Turnier geboren.
Nun zum sportlichen Teil, es wurden 5 Runden Doublette Supermelée gespielt - einzige Bedingung war, dass immer ein/e WalldorferIn und ein/e NußlocherIn für jeweils eine Runde zugelost wurden. Bis zur 4. Runden war es sehr spannend, hatten zu diesem Zeitpunkt noch 2 Spieler und einen Spielerin keine Niederlage zu verzeichnen. Die Entscheidung viel dann nach der 5. Runde.

1. Platz mit 5:0 Siegen - Roland Seeger (WALL)
2. Platz mit 4:1 Siegen - Andreas Ritter (NUSS)
3. Platz mit 4:1 Siegen, aber dem etwas schlechteren Kugelverhältnis - Richy Reinert (WALL)

Bedanken möchten wir uns bei den hervorragenden Nußlocher Gastgebern, die neben einer gelungen Turnierdurchführung keine Kosten und Mühe scheuten um uns auch in kulinarischer Hinsicht zu verwöhnen.
Wir würden es begrüßen, wenn dieses Turnier nur der Auftakt zu einer erfolgreichen Serie wäre - es muss ja nicht immer ein Nichtabstieg der Grund dafür zu sein.

» Photogalerie Turniere 2015

13.10.2015 (rs)
Turniersieg
Am 13. September nahmen Michael Magin mit Klaus Weisbrod (BF Malsch) und Bettina Traving mit Birgit Huber (BF Malsch) am Elsenz Doublette Turnier in Meckesheim teil. Es gingen 22 Teams an den Start und im Vorfeld wurden 4 Runden Schweizer System gespielt. Anschließend kamen 16 Teams weiter, die sich wie folgt aufschlüsselten: die Teams auf Platz 1-4 spielten im A-Turnier , die Teams auf Platz 5-8 im B-Turnier, die Teams auf Platz 9-12 im C-Turnier und die Teams auf Platz 13-16 im D-Turnier.
Michael und Klaus belegten Platz 4 und so spielten sie das Halbfinale im A-Turnier. Bettina und Birgit belegten den 6. Platz und spielten im B-Turnier weiter, in welchem sie am Ende den 3. Platz erzielten.
Das Halbfinale und das Finale konnten von Michael und Klaus gewonnen werden und somit belegten die beiden den 1. Platz. Über den Tag zeigten beide Spieler eine tolle Leistung und so konnten sie sich riesig am Ende des Tages über ihren Turniersieg freuen. (mm)

» Photogalerie Turniere 2015

13.09.2015 (mm)
Gewinzert
Am 30. August veranstalteten die Boulefreunde Wiesloch im Rahmen des Winzerfestes ihr
22. Winzerfest-Bouleturnier-Doublette. Am Start waren 52 Teams, die nach der Eröffnung durch die Weinköniginnen und den Bürgermeister um 10 Uhr loslegten.
Aus unserem Verein waren vertreten: Richy mit Ehefrau Brunhilde Reinert, Jens Schmitteckert mit Robert Gärtner (TV Oberhausen) und Michael Magin mit Didier Nonat (FV Ubstadt-Weiher). Am späten Nachmittag sah das Endklassement wie folgt aus:

A- Turnier 5. Platz Jens Schmitteckert und Robert Gärtner
B- Turnier 5. Platz Richy und Brunhilde Reinert
D- Turnier 1. Platz Michael Magin und Didier Nonat

» Photogalerie Turniere 2015

17.09.2015 (mm)
Turniersieg
in Südfrankreich - am 14. August fand in unserer Ferienanlage in Südfrankreich ein Doublette Turnier statt. Es nahmen 40 Teilnehmer teil, die per Losverfahren zu 20 Doublettenteams zusammengesetzt wurden. Es folgten 4 Runden, die bis zum frühen Abend ausgespielt wurden.
Michael Magin und sein Spielpartner Cyril Willemin (aus dem Departement Lorraine) spielten sich bis in das Finale. Beim Stand von 11:11 schoss das gegnerische Team mit der letzten Kugel das Cochonnet, das 18 Meter vor dem Aus zum Liegen kam. Cyril und Michael legten ihre jeweils letzte Kugel zu dem 12. und 13. Siegespunkt. Zur großen Überraschung gewannen die Sieger ein wunderbares dreigängiges Menue catalane.

Photogalerie Turniere 2015

14.08.2015 (mm)
Zum letzten
Mal gebruncht. Am 2. August begrüßte Harald Kempf (Vorstand der Malscher Boulefreunde) die 20 eingetroffenen Doubletten zum 5. Brunchturnier bei den Boulefreunden in Malsch. Aus unserem Verein traten Bettina Traving mit Nathan Smith (Boulefreunde Wiesloch) , Richy Reinert mit Ehefrau Bruni, Jens Schmitteckert mit Robert Gärtner ( TV Oberhausen) und Michael Magin mit Didier Nonat (TV Ubstadt-Weiher) an.
Wie auch bei allen anderen Turnieren zuvor war der Modus vier Runden Schweizer System. Am späten Nachmittag standen die Platzierungen fest:

2.   Platz Michael Magin und Didier Nonat              3 Siege 49:26 Punkte
4.   Platz Jens Schmitteckert und Robert Gärtner   3 Siege 39:25 Punkte
9.   Platz Richy und Bruni Reinert                         2 Siege 35:32 Punkte
15. Platz Bettina Traving und Nathan Smith          1 Sieg 46:41 Punkte

Ein Dankeschön geht an Melanie Hoß und Ralf Körner, die die Turnierserie planten und reibungslos durchführten.
 
» Photogalerie Turniere 2015

02.08.2015 (mm)
4x gebruncht
Am 26. Juli fand in Malsch bei den Malscher Boulefreunden das 4. Brunchturnier statt.
24 Teams waren am Start, und zur großen Überraschung kamen 4 sehr stark besetzte Mannschaften aus dem nahegelegenen Elsass. Es wurden 4 Runden Schweizer System gespielt.
Aus unserem Verein spielten Jens Schmidteckert mit Richy Reinert und Michael Magin mit Didier Nonat (FV Ubstadt-Weiher) zusammen. Das Endklassement sah am späten Nachmittag für die beiden Teams wie folgt aus:

4. Platz für Michael Magin und Didier Nonat
8. Platz für Jens Schmitteckert und Richy Reinert

» Photogalerie Turniere 2015

26.07.2015 (mm)
Stark vertreten
Am 12. Juli fand beim SC Blumenau das traditionelle Kiesloch Turnier statt. Es nahmen 34 Teams teil, aus unserem Verein spielten Daniel Simon mit Roland Seeger, Richy Reinert mit Herbert Simon und Michael Magin mit Klaus Weisbrod (Boulefreunde Malsch) zusammen. Der Modus war an diesem Tag vier Runden Schweizer System. Das Endklassement sah am Ende wie folgt aus:

7.   Platz Michael Magin und Klaus Weisbrod 3 Siege 41:28 Punkte
17. Platz Richy Reinert und Herbert Simon   2 Siege 39:37 Punkte
18. Platz Roland Seeger und Daniel Simon   2 Siege 41:41 Punkte

» Photogalerie Turniere 2015

07.07.2015 (mm)
Erneut platziert
Am 28. Juni fand das dritte von fünf Turnieren beim Boule Club Ubstadt-Weiher statt.
Es waren 19 Teams am Start, unter anderem zwei aus dem benachbarten Elsass.
Aus unserem Verein spielten Richy Reinert mit Jens Schmitteckert und Michael Magin mit Klaus Weisbrod (Boulefreunde Malsch), der seit langer Zeit mal wieder in das Turniergeschehen eingriff. Drei Vorrundespiele mussten absolviert werden und danach kamen die Besten 8 Teams weiter. Das Team Richy Reinert und Jens Schmitteckert hat leider nur einen Sieg auf der Guthabenseite zu verzeichnen und qualifizierten dadurch nicht.
Klaus Weisbrod und Michael Magin spielten mit 2 Siegen +12 Punkte ins ¼ Finale.
Auf schwierigem Terrain ging leider für die zwei Freunde dieses spannende Spiel 11:13 verloren und am Ende belegten sie einen guten 5. Platz.
» Photogalerie Turniere 2015

07.07.2015 (mm)
Gebruncht
Am 14. Juni veranstalteten die Boulefreunde Malsch ihr zweites Boule–Brunch-Turnier.
Zu diesem schönen sonnigen Tag kamen 28 Teams. Aus unserem Verein spielten Richy Reinert mit Jens Schmitteckert und Michael Magin mit Didier Nonat vom Bouleclub Ubstadt-Weiher. Alle Teams spielten mit Begeisterung und großer Fairness die 4 Runden im Schweizer System Modus. Am späten Nachmittag standen unsere Platzierungen fest:

1. Platz Michael Magin mit Didier Nonat             4 Siege +37 Punkte
4. Platz Richy Reinert mit Jens Schmitteckert    3 Siege +21 Punkt

» Photogalerie Turniere 2015


14.06.2015 (mm)
Plaziert
Am 17. Mai fand beim Boule Club Ubstadt-Weiher das zweite von sechs Turnieren statt.
Aus unserem Verein nahmen hierbei Oliver Simon mit Michael Magin und Richy Reinert mit Jens Schmitteckert teil. Drei Vorrundenspiele mussten von den 18 teilnehmenden Teams absolviert werden und anschließend kamen die besten acht weiter. Dies schafften Richy Reinert und Jens Schmitteckert mit 2 Siegen + 18 Punkten. Oliver Simon und Michael Magin verfehlten mit 2 Siegen + 3 Punkten knapp den Einzug in die weitere Runde, was am Ende ein 9. Platz bedeutete. Richy Reinert und Jens Schmitteckert belegten einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

» Photogalerie Turniere 2015

17.05.2015 (mm)
6 Köpfe
Am 12. April veranstalteten die Boulefreunde Wiesloch ihr 15. Wieslocher 6-Tête.
Am Start waren 27 Teams und aus unserem Verein nahmen Spieler aus WALL1  und WALL2  teil. Jedes Teammitglied bekam einen Buchstaben zugelost und musste einmal Tête á Tête, zweimal Doublette und dreimal Triplette spielen. Am Ende des Tages lagen die Walldorfer im unteren Mittelfeld. (mm)

Es spielten: Beate Zollinger, Bettina Traving, Oliver Simon, Richy Reinert, Daniel Simon und Gerhard Zollinger.

» Photogalerie Turniere 2015

12.04.2015 (rs)
Knapp verpasst
Am 6. April veranstaltete der TSV Neudorf sein traditionelles Ostermontagsturnier.
Es traten 31 Teams für die 4 Runden im Modus Doublette an. Aus unserem Verein spielten Bettina Traving mit Norbert Münch (Boulefreunde Wiesloch), Katrin Magin mit Oliver Simon, Jens Schmitteckert mit Richard Pongratz und Richy Reinert mit Michael Magin. Nach 4 Runden im Schweizer Turniermodus ergaben sich folgende Endplatzierungen:

2.   Platz Katrin Magin und Oliver Simon                   4 Siege Punkte 52:24
5.   Platz Richy Reinert und Michael Magin                 3 Siege Punkte 45:26
18. Platz Bettina Traving und Norbert Münch            2 Siege Punkte 40:40
29. Platz Jens Schmitteckert und Richard Pongratz    1 Sieg Punkte   24:51

Gratulation an Katrin und Olli, die den Sieg knapp verpasst haben.

» Photogalerie Turniere 2015

06.04.2015 (mm)
Ins Wasser gefallen
und das gleich im doppelten Sinn: Bei konstantem Dauerregen trafen sich doch immerhin 35 Tripletten zum 1. BBPV-Ranglistenturnier des Jahres am Ostersonntag (4. April 2015) beim
1. BC Schwetzingen. Gespielt wurde im Modus A-C-B-KO.
Für PLP Walldorf spielten Daniel Simon, Oliver Simon und Bettina Traving. Gleich die 1. Begegnung war ein langes und hart umkämpftes Spiel. Nach mehrfachem Führungswechsel startete das PLP-Team mit einem knappen Vorsprung von 12:10 in die letzte Aufnahme. Nachdem wir leer waren hatte der Gegner einen Punkt liegen und noch zwei Kugeln auf der Hand. Beide wurden mit Punkt gelegt, so dass wir denkbar knapp mit 12:13 unterlagen.
Im 2. Spiel spielten wir gegen ein starkes Damen-Team: Anita B. / Sarah Sch. / Simone K. legten zwar einen klassischen Fehlstart hin (0:7) kamen dann aber besser ins Spiel und arbeitetet sich bis zum 12:12 heran. In der letzten Aufnahme war der Gegner leer, hatte aber den 13. Punkt liegen. Uns gelang es dann trotz mehrerer Kugeln nicht, weder durch Legen noch durch Schießen diese Kugel zu eliminieren.

Schade, denn den Sieg hatten wir in beiden Spielen auf der Hand.

» Photogalerie Turniere 2015

04.04.2015 (bt)
Letztes 2
Das letzte Glühweinturnier beim TSV Grünwinkel fand am 15. März statt. Aus unserem Verein gingen Richy Reinert und Michael Magin an den Start. Am Anfang mussten von allen 34 angetretenen Teams 3 Vorrundenspiele bestritten werden, und anschließend gelangen die ersten 8 Teams ins A-Turnier und die Plätze 9 bis 16 ins B-Turnier. Richy und Michael erreichten mit 2 Siegen das B-Turnier.
Am späten Nachmittag belegten die Walldorfer dort einen guten 5. Platz.
 
» Photogalerie Turniere 2015

15.03.2015 (mm)
Letztes 1
Das letzte Winterturnier fand am 7. März beim 1. PC 1984 Viernheim statt. Michael Magin und sein alter Bekannter Raffael Caracciola von den Boules Brothers Ostheim verabredeten sich zu diesem Tag. Es wurden wie immer vier Runden im Schweizer System gespielt. Magin und Caracciola hatten zwei sensationelle Siege gegen zwei französische Teams Royer / Ellwanger und Jenny & Olivier Willman eingefahren. Gegen das Team der Nusslocher Nebenboulern hatten sie ein leichtes Spiel und gewannen die Partie zu eins. Nach der letzten Auslosung hatten Magin und Caracciola wieder einen starken Gegner. Diesem Bundesligateam aus München mit Lara und Sascha Koch, musste man sich an diesem Tage zu neun geschlagen geben. Am Ende ergab sich von 32 Teams der 6. Platz. Es war für beide ein erfolgreicher Tag.
 
» Photogalerie Turniere 2015

07.03.2015 (mm)
Noch ein
Auch am letzten Sonntag, den 1. März konnte ein weiterer Turniersieg beim TSV Grünwinkel, bei durchwachsenem Wetter, erspielt werden. Richy Reinert, dem der Boden anscheinend sehr gelegen kommt, da es sein zweiter Turniersieg auf Karlsruher Boden ist, und Oliver Simon konnten überzeugend die drei Runden im Schweizer System gewinnen. Im Viertelfinale traf man gegen ein Team aus Grünwinkel, die man in lediglich vier Aufnahmen mit 13:0 deklassierte. Das Halbfinale war ein reiner Arbeitssieg. Durch gute Legeleistungen konnte sich das Team den Einzug ins Finale sichern. Durch gute Schieß-, wie auch Legeleistungen setzte sich unsere Doublette mit souveränem Endstand von 13:5 durch. Dies haben auch die Zweitplatzierten anschließend so anerkannt. Herzlichen Glückwunsch.
 
» Photogalerie Turniere 2015

01.03.2015 (os)
Sauwetter
Am 22. Februar fand bei teilweise sonnigem Wetter das traditionelle "Sauwetter-Turnier" in Neckargerach statt. Um 10.00 Uhr gingen 24 Doubletten an den Start. Von PLP Walldorf nahm Bettina Traving teil, die mit Thiery Fallet (BF Gernsbach) antrat. Nach 4 Vorrunden-Spielen kamen die besten 4 Mannschaften ins A-Halbfinale und die zweitbesten 4 Teams ins B-Halbfinale. Bettina und Thierry gelang nach erfolgreicher Vorrunde der Einzug ins B-Halbfinale. Das Halbfinal-Spiel konnten sie noch 13:10 gewinnen, nachdem sie zuerst einen "Fehlstart" (0:7) hingelegt hatten. Im Finale trafen sie dann auf eine Neckargeracher Mannschaft und unterlagen schließlich nach hartem Kampf mit 7:13. Insgesamt wurden Bettina und Thierry also 2. im B-Finale und belegten im Gesamt-Turnier den 6. Platz von 24 Mannschaften - herzlichen Glückwunsch dazu!

» Photogalerie Turniere 2015

22.02.2015 (bt)
Im Grünen Bereich
Anscheinend ist die veranstaltete Winterturnierserie beim TSV Grünwinkel ein gute und erfolgreiche Vorbereitung für unsere Ligaspieler. Am Tag nach der Winterfeier, dem 8. Februar machten sich 2 Teams auf dem Weg nach Grünwinkel. Team 1 bestand aus Bettina Traving mit Nathan Smith (Boulefreunde Wiesloch) und Team 2 bestand aus unserem neunen Mitglied Michael Stephan und Daniel Simon.
Nach 3 Vorrunden kam leider nur das Team Stephan – Simon weiter. Michael Stephan der erst seit einem halben Jahr bei uns aktiv trainiert, schaffte es mit Daniel Simon bis ins Viertelfinale.
Am 15. Februar traten Bettina Traving und Michael Magin auch bei dem Winterturnier an. Schon bei der ersten Auslosung kam es zum Showdown gegen Fabrice und Michelle. Diese erste Partie dauerte knapp 2 Stunden. Die Spieler der beendeten Begegnungen schauten begeistert zu und sprachen schon von einem vorgezogenen Finale. Die Leger Bettina und Michelle und auch die beiden Schießer Fabrice und Michael zeigten ihr Können auf höchsten Niveau. Es wurde siebenmal bewusst das Cochonnet aus dem Terrain geschossen.
Diese Partie ging mit 13:10 an das Walldorfer Team. Nach 3 stark gespielten Vorrundenspiele schafften Bettina Traving und Michael Magin es auch sich bis in Viertelfinale zu kämpfen.
Da kann man nur sagen herzlichen Glückwunsch an die Primeurs und die Vorbereitungen für die Ligasaison haben sich schon gelohnt.

» Photogalerie Turniere 2015

23.02.2015 (mm)
Präsidial
Am 24. Januar konnte der Präsident des Boule Boccia Pétanque Verbandes Baden-Württemberg Jens-Christian Beck 84 Teilnehmer aus 40 Vereinen in der Rastatter Boulehalle zum 2. BaWü-Präsidenten-Cup begrüßen. Er dankte den Vorständen und Abteilungsleitern für ihr ehrenamtliches und arbeitsintensives Engagement im vergangenen Jahr 2014. Im Vordergrund standen an diesem Tag Gespräche und ein Informationsaustausch mit den Vorständen aus den Vereinen. Als Dank veranstaltete der BBPV dieses Triplette-Turnier im Modus Supermelee. Es wurden vier Runden gespielt und die Teams wurden immer wieder frisch zusammengelost. Am Ende des Tages standen die Platzierungen fest. Mit je zwei Siegen belegten Daniel Simon und Michael Magin einen Platz im Mittelfeld.
Danke an den kompletten Vorstand des BBPV für den gelungenen Tag.

» Photogalerie Turniere 2015

24.01.2015 (mm)
Erster
Turniersieg für Richy Reinert und Michael Magin. - Am 18. Januar fuhren Richy Reinert und Michael Magin zum Glühweinturnier nach Grünwinkel. Die ansässige Bouleabteilung des TSV veranstaltet seit über zehn Jahren nach Heilig Drei Könige diese Winterturnierserie.
An diesem kalten Sonntag kamen 26 Teams, die in der Vorrunde drei Partien bestritten. Hier gewannen die beiden Walldorfer souverän ihre Begegnungen. So kamen danach die acht besten Mannschaften in das Viertelfinale und spielten im K.O.-System weiter. Richy Reinert und Michael Magin kämpften sich bis in das Finale, das dann schließlich mit 13:11 gewonnen werden konnte. Richy Reinert, der erst vor 15 Monaten das Pétanque–Spiel erlernte, war überglücklich über seinen ersten Turniersieg.

» Photogalerie Turniere 2015

18.01.2015 (mm)
Gleich
beim ersten Turnier der noch jungen Saison starteten Richy Reinert und Michael Magin am 3. Januar beim Hallenturnier des Pétanque Club "Alzey Grüne Wutz". Für diese Winterturnierserie bietet der ansässige Club als Austragungsort den „Alten Schlachthof“ an. Die Spielbahnen waren sehr eng (zwei Meter breit) und sehr uneben. Richy bemerkte gleich beim Einspielen, dass dieses Terrain sehr anspruchsvoll war. Der Turniermodus war im 4er Poule A/B, dies bedeutete, alle Teams mussten zwei Vorrundenspiele absolvieren und eventuell noch ein drittes Entscheidungsspiel (Barrage) austragen. Somit hatte man je Poule zwei Sieger für das A Turnier und zwei Verlierer für das B Turnier. Richy Reinert und Michael Magin gewannen souverän die zwei Begegnungen.
Um 21 Uhr belegten die Walldorfer den 9. Platz (A-Turnier) von 35 gestarteten Teams.

» Photogalerie Turniere 2015

03.01.2015 (mm)