Les Primeurs - Kopfbild


Geschafft
Letzter Ligaspieltag – Guter Mittelplatz für die 2. Mannschaft WALL2
Am 26.09.2015 fand der Abschlussspieltag aller 4 Ligen der Rhein-Neckar-Liga statt. Ausrichter war der TV Waldhof Mannheim.
In der Kreisliga war die PSG Mannheim 2 unser 1. Gegner. Nach 2 verlorenen Tripletten (11:13; 2:13) begann die Aufholjagd bei den Doubletten. Schnell wurden 2 Spiele mit 13:0 und 13:5 gewonnen. Die 3. Partie verloren wir aber nach großem Kampf mit 8:13.
Die letzte Begegnung gegen die Nebenbouler Nußloch 2 wurde mit 4:1 erfolgreich beendet. Die Tripletten wurden mit 13:8 und 13:0 und 2 Doubletten mit 13:9 und 13:12 gewonnen. Eine Doublette ging unglücklich mit 12:13 verloren.
Fazit unserer Ligaspiele in der Kreisliga: Nach einem holprigen Start an den beiden ersten Spieltagen und dem letzten Tabellenplatz erfolgte kontinuierlich eine Steigerung. Vom 3. bis 5. Spieltag wurden von 6 Begegnungen 5 gewonnen. Damit erreichten wir bei 13 Mannschaften in der Abschlusstabelle der Kreisliga einen guten 6. Platz.
Als Mannschaftsführer danke ich allen Spielerinnen und Spielern für ihren Einsatz und das Fair Play in den Spielen. Mein Dank gilt auch der Vereinsführung für die notwendigen organisatorischen und verwaltungsmäßigen Arbeiten. Und nicht zuletzt Danke an Michael Magin für die Durchführung regelmäßiger Trainingseinheiten.    (gz)

PLP WALLDORF 2 - PSG MANNHEIM 2    2:3
PLP WALLDORF 2 - NEBENBOULER NUSSLOCH 2    4:1

Am letzten Spieltag spielten: Barbara Klauck, Stefanie Magin, Uwe Dengler, Joachim Heuler, Herbert Simon, Richard Reinert und Gerhard Zollinger (Mannschaftsführer)

28.09.2015 (gz)



Aufwärtstrend
Der 4. Spieltag am 20.6.2015 fand in Mannheim-Sandhofen statt. Unsere Mannschaft WALL2 war an diesem Tag überaus erfolgreich. Zunächst hatten wir gegen die hohen Favoriten TC St. Leon 1 zu spielen. Schnell lagen wir in den beiden Tripletten mit 0 : 6 bzw. 1 : 7 zurück. Aber beide Teams kämpften sich Punkt für Punkt heran und gewannen schließlich mit 13 : 11 bzw. 13 : 10. Das gab Auftrieb für die Doubletten. Auch hier konnten wir 2 Doubletten für uns entscheiden und zwar mit 13 : 12 und 13 : 11. Das 3. Spiel ging mit 3 : 13 verloren.
Der 2. Gegner an diesem Tag war der TV Brühl 2. Auch in diesen Begegnungen wurde konzentriert und mannschaftlich geschlossen gespielt. Die beiden Tripletten gewannen wir mit 13 : 3 und 13 : 11. Bei den abschließenden Doubletten wurden 2 mit 13 : 5 und 13 : 7 gewonnen. Eine Partie mussten wir mit 11 : 13 abgeben.
Erfreulich war, daß unser Mannschaftsspieler Uwe Dengler nach einer längeren Boule-Abstinenz an diesem Spieltag erstmals Ligaluft schnuppern konnte und in 2 Einsätzen gegen den TV Brühl jeweils erfolgreich war.
Durch die 2 Siege sprangen wir in der Kreisligatabelle von Platz 11 auf Platz 6.    (gz)

TC St. LEON 1 - PLP WALLDORF 2    1:4
PLP WALLDORF 2 - TV BRÜHL 2    4:1

Es spielten: Stefanie Magin, Beate Zollinger, Joachim Heuler, Richard Reinert, Herbert Simon, Uwe Dengler und Gerhard Zollinger

» Photogalerie Liga 2015

20.06.2015 (gz)





Verabschiedet
Der 3. Spieltag am 9.5.15 in Külsheim war für die 2. Mannschaft sehr erfolgreich. In der ersten Begegnung wurde die 3. Mannschaft des BF Wiesloch mit 3:2 niedergerungen. Auch die 2. Begegnung gegen die 3. Mannschaft der TSV Badenia Feudenheim endete mit dem gleichen Ergebnis von 3:2. Spannend war es bis zum Schluß. In der 3. Doublette stand es am Ende 13:12 für Walldorf. Damit war der Gesamtsieg gesichert und WALL2 konnte sich  aus dem Tabellenkeller verabschieden. Abgekämpft und müde aber glücklich über die gewonnenen Begegnungen wurde die Heimreise angetreten.    (gz)

PLP WALLDORF 2 - BF WIESLOCH 3    3:2
PLP WALLDORF 2 - TSV BADENIA FEUDENHEIM 3    3:2

Es spielten: Katrin Himmele, Stefanie Magin, Joachim Heuler, Richard Reinert, Herbert Simon und Gerhard Zollinger

» Photogalerie Liga 2015

09.05.2015 (gz)





Knappe Ergebnisse
Am 2. Spieltag dem 25. April in Sattelbach wurde der erste Sieg der 2. Mannschaft WALL2 gegen SC Blumenau 1 mit 3:2 eingefahren. Zuvor gab es allerdings wieder zwei knappe Niederlagen mit jeweils 2:3 gegen Bouletten Mannheim 3 und BC Külsheim 2.    (gz)

BOULETTEN MANNHEIM 3 - PLP WALLDORF 2    3:2
PLP WALLDORF 2 - BC KÜLSHEIM 2    2:3
SC BLUMENAU 2 - PLP WALLDORF 1    2:3

Es spielten: Stefanie Magin, Barbara Klauck, Katrin Himmele, Beate Zollinger, Richard Reinert, Joachim Heuler und Gerhard Zollinger.

» Photogalerie Liga 2015

18.04.2015 (gz)





Bitter
zum Ligastart - am 18. April in Mannheim-Feudenheim musste die 2. Mannschaft WALL2 drei Niederlagen hinnehmen. Gegen ZBB Weinheim 2 und Heidelberger BS 3 war das Ergebnis mit jeweils 2:3 denkbar knapp. Gegen SC Hockenheim 1 erfolgte die dritte Niederlage an diesem Tag mit 1:4.

ZBB WEINHEIM 2 - PLP WALLDORF 2    3:2
HEIDELBERGER BS 3 -PLP WALLDORF 2    3:2
SC HOCKENHEIM 1 - PLP WALLDORF 2    4:1

Am 2. Spieltag dem 25. April in Sattelbach wurde der erste Sieg der 2. Mannschaft WALL2 gegen SC Blumenau 1 mit 3:2 eingefahren. Zuvor gab es allerdings wieder zwei knappe Niederlagen mit jeweils 2:3 gegen Bouletten Mannheim 3 und BC Külsheim 2.    (gz)

BOULETTEN MANNHEIM 3 - PLP WALLDORF 2    3:2
PLP WALLDORF 2 - BC KÜLSHEIM 2    2:3
SC BLUMENAU 2 - PLP WALLDORF 1    2:3

Es spielten: Stefanie Magin, Barbara Klauck, Katrin Himmele, Beate Zollinger, Richard Reinert, Joachim Heuler und Gerhard Zollinger.

» Photogalerie Liga 2015

18.04.2015 (gz)





Vorbereitet
Zur Vorbereitung auf die Ligasaison in der Kreisliga trafen sich die Spielerinnen und Spieler unserer 2. Mannschaft WALL2 am 28. März in Heddesheim.
Überaus freundschaftlich wurden wir von den Heddesheimer Boulefreunden begrüßt und aufgenommen. Die Bewirtung während der der Spiele mit Getränken, Kaffee und Kuchen war ausgezeichnet. Vielen Dank dafür.
Es wurde vereinbart auf 3 Plätzen 3 Runden im Modus „Triplette“ zu spielen. Es entwickelten sich spannende Partien. Zu Beginn hatten wir mit dem ungewohnten Platz Probleme und lagen in der ersten Runde auf allen Plätzen im Rückstand. Im Verlauf der Spiele änderte sich dies zu unseren Gunsten. Am Ende standen 8 Siege bei 1 Niederlage fest. Abgekämpft aber zufrieden traf man sich anschließend zu Speis und Trank im Clubhaus des TC Heddesheim zum Ausklang eines schönen Nachmittags.    (gz)

Für Walldorf spielten: Barbara Klauck, Stefanie Magin, Katrin Magin, Beate Zollinger, Richard Reinert, Oliver Simon, Hans-Jürgen Brox und Gerhard Zollinger.

» Photogalerie Liga 2015

28.03.2015 (gz)
Zollinger, Gerhard
(Capitaine)
Heuler, Joachim
(Vice-Capitaine)
Magin, Stefanie
(Stammspielerin)
Zollinger, Beate
(Stammspielerin)
Dengler, Uwe
(Stammspieler)
Reinert, Richard
(Stammspieler)
Simon, Herbert
(Stammspieler)
Klauck, Barbara
(Stammspielerin)
Tom Kießling
(Ersatzspieler)
Katrin Himmele
(Stammspielerin)
Hans-Jürgen Brox
(Ersatzspieler)
 

» Photogalerie Liga 2015

15.02.2015 (rs)